1

Thema: Web-Anbindung der Davis Station? Welche Alternativen?

Danke für die Blumen
geschrieben von: Ewald (Leonberg bei Stuttgart) am 11. Mai 2012 23:17

ich habe schon vor, bei Euch mitzumachen, aber es braucht noch etwas Geduld, zumindest bis alles so ist, wie ich es vor habe. Der Windmesser muss auch noch auf's Dach. Das muss aber vorher noch neu isoliert und gedeckt werden.

Der Standort meiner Station entspricht nicht einer 'Referenzstation a la DWD', aber die Lage der Station ist kleinklimatisch interessant im Glemstal - insofern doch eine gewisse Referenzlage für die vielen kleinen Täler im reich gegliederten Südwesten. Beim Computeranschluss bin ich noch am überlegen, was ich mache. Die Davis Konsole hat doch tatsächlich keinen direkten Anschluss (USB oder seriell). Das hat mich schon überascht, obwohl dies schon aus der Dokumentation zu entnehmen war. Muss man da eigenlich wirklich Weatherlink zusätzlich kaufen oder gibt's da eine andere Lösung auf dem freien Markt? Von der Web-Anbindung her neige ich zu einer Meteohub-Lösung.

Grüße
Ewald

Ort seines Beitrages: http://www.wzforum.de/forum2/read.php?2 … sg-2423363

Da es dort im WZ-Forum eventuell untergeht rege ich die Diskussion hier erneut an.


Ich verweise zudem auf den Link im Support-Bereich zu Meteohub:

http://www.meteolab.de/forum/topic/1411 … -meteohub/


Freue mich auf Eure rege Mithilfe und ich werde Ewald auf diesen Thread aufmerksam machen.

Grüße,

Volker

Burladingen- Hausen i. K. (685m - 927m) auf der Zollernalb, dort wo die Schwäbische Alb am schönsten ist: Hausen im Killertal

2

Re: Web-Anbindung der Davis Station? Welche Alternativen?

Hallo Ewald,
Du brauchst auf jedenfall einen Datenlogger! Ob USB o Ser.
Ist bei Davis so.
Dazu entweder Meteohub oder ein minipc mit Wswin.
Mir gefällt halt Wswin besser da umfangreicher.
Grüße Chris
Ps bei Fragen nur zu.

3

Re: Web-Anbindung der Davis Station? Welche Alternativen?

Herzlichen Dank für Eure Hilfe,

Schade, dass Davis immer noch nicht eine einfache serielle oder USB-Schnittstelle direkt an der Console mitliefert. Aber als alter Informatiker geb ich mich nicht so schnell geschlagen. Es gibt ja einen Ausgang, nämlich diese Expansion Schnittstelle. Offensichtlich schaffen es Fremdhersteller, diese Schnittstelle anzuzapfen. Sonst gäbe keine Fremd-Datenloggger. Technisch muss das ja auch gehen, wenn man die Schnittstelleneigenschaften kennt. Daher müsste es auch möglich sein, einen einfachen Adapter zu bauen, der einen seriellen- oder USB-Ausgang emuliert. Da die Davis-Stationen weit verbreitet sind, könnte ich mir schon vorstellen, dass es so was in der großen weiten Welt gibt. 

Viele Grüße in die nette Runde
Ewald

4

Re: Web-Anbindung der Davis Station? Welche Alternativen?

Hallo Ewald,
Da liegst du richtig:
Build Your Own Davis Console Datalogger
http://www.wxforum.net/index.php?topic=13574.0
oder wendest dich an Trix
http://www.wetterstationen.info/phpBB/v … p;start=15

es gibt sogar ein Fremddatenloggeranbieter:
http://www.fjord-technology.com/produkte.html

nun hast du die Qual der Wahl

Grüße Chris

5

Re: Web-Anbindung der Davis Station? Welche Alternativen?

Hallo Chris,

herzlichen Dank für die interessanten Links.
Leider gibt es momentan keine optimale Lösung. Diese wäre aus meiner Sicht ein einfacher Adapter für die Extension- Schnittstelle mit seriellem oder USB Ausgang, ein energiearmer, billiger kleiner Wetter-PC, der ständig läuft (unter Linux z.B.), die Daten hält, das Internet versorgt und eine komfortable Auswertesoftware, die entweder auch auf diesem Wetter-PC läuft (aber nicht zwingend muss) und/oder auf einem anderen PC, der eine Netzwerkverbindung zum Wetter-PC(Server) hat (am besten gleich noch als Web-Anwendung).  Momentan gibt's zwar alles  irgendwie, aber nicht optimal aufeinander abgestimmt bzw. mit zu vielen Redundanzen und insgesamt zu teuer. Meteohub käme dem wohl noch am nächsten, v.a. wenn es dafür einen günstgen USB- oder seriellen Adapter gäbe.

Grüße
Ewald

p.s. ich hoffe, die drohende Frostnacht wird bei Dir nicht so schlimm; gut vorbereitet bist Du ja sicherlich.

6

Re: Web-Anbindung der Davis Station? Welche Alternativen?

Hallo Ewald,
das find ich jetzt nicht.
Bei einer Ws die wie bei mir jetzt im 7 Jahr ohne Probleme läuft ist es ein Fehler nicht gleich ein Pc Anschuss dazu zu nehmen.

Hast du gesehen das es über uns ein Angebot gibt:
http://www.regiowetter-ortenau.de/index … chnik.html

und 150 für den Logger machen den Bock auch nicht fett...


@Volker:
Unsere Empfehlung als eine günstige Einstiegsstation mit den wichtigsten Sensoren:
Vantage Pro 2, wireless ID: 6152EU
+ Bestrahlungsschutzschild Tageszeit ID: 7747
+ Solar Radiation Sensor ID: 6450
Option für Sonnenstunden und Verdunstung
+ WeatherLink Datenlogger & Software ID: D 6510USB
Der Datenlogger wird in jedem Fall zum Auslesen benötigt.

950


ps +5cm über Stroh warens doch -1,1°C