1

Thema: Kurzanleitung zur Anbindung von Meteohub

Kurzanleitung zur Anbindung von Meteohub

Meteohub unterstützt ab Version 4.6 j die "Direct Link" Funktion von Regiowetter-BW. Dies ermöglicht das direkte Einspielen von Wetterdaten aus Meteohub in das Regiowetter-BW-Netzwerk, ohne die Daten vorher auf einem Webserver zur aktiven Abholung durch Regiowetter-BW bereitzustellen.

In Meteohub wird dies wie folgt konfiguriert

1. Auf der Seite "Wetternetzwerke" Regiowetter-BW ankreuzen.

2. Im Feld "ID" den Regiowetter-BW-Benutzernamen und im Feld "Passwort" das Regiowetter-BW-Passwort eingeben die wir euch per mail geschickt haben.


3. Die Sensoren, die an Regiowetter-BW übertragen werden sollen auswählen. Typischer Weise sind dies TH0 (Standard-Aussensensor für Aussentemperatur, Außenluftfeuchte und Taupunkt), THB0 (Luftdruck), RAIN0 (Regenmesser) und WIND0 (Windmesser). UV0 (UV Index) and SOL0 (Solarstrahlung). Wenn einzelne Sensoren nicht verhanden sind, einfach weglassen.

4. Ein Aktualisierungsintervall bei "Aktualisierung alle..." einstellen. Hinweis: Das Aktualisierungsintervall gilt für alle Wetternetzwerke.

5. "Sichern" drücken, um die Einstellungen zu speichern.

Das war es dann schon.

----------------------
Vielen Dank an Boris für die Unterstützung
Grüße vom Regiowetter-BW

2

Re: Kurzanleitung zur Anbindung von Meteohub

Hallo Meteohub-Nutzer,

nun ist es also auf dem oben genannten Weg möglich Wetter zu melden!

http://wiki.meteohub.de/Updates

Grüße vom Regiowetter-BW